LiFePO4 Akku 24V 1.5Ah mit BMS (Batterie Management System)



Staffelpreise:
Ab Menge: 2 43,55 EUR
Ab Menge: 4 42,66 EUR
Weitere Staffelungen
Ab Menge: 6 40,41 EUR
LiFePOs
Sofort versandfertig, Lieferzeit 24h
alter Preis: 49,90 EUR
44,90 EUR *
Inhalt 1 Stück
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AS6BhiNOKD9cA8pWuxW3d04gU2pOYE8jNzjsiQFuFgReqGGGQyW73YjQenhnOkraAo8gnkDZcl-QdsJE&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Bei den JuBaTec® Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4-Batterien) handelt es sich um ideale Versorgungsbatterien für zyklische Nutzung. Dank intelligentem Batterie-Management-System (BMS) erreichen diese Batterien eine extrem hohe Zyklenzahl: mehr als 3000 Zyklen bei 99%iger Entladung sind problemlos möglich. Und das ganze bei deutlich geringerem Gewicht als bei herkömmlichen Bleibatterien!

Die Vorteile der JuBaTec® LiFePO4-Batterien im Überblick:

 
  • Zyklisch:
    Mehr als 3000 Zyklen bei einer 99%igen Entladung sind problemlos möglich. Somit ergibt sich auch in anspruchsvollen Anwendungen eine Batterielebensdauer von vielen Jahren. Bei typischer Nutzung sind sogar mehr als 5.000 Zyklen möglich.
     
  • Sicher:
    Ein internes Batteriemanagementsystem (BMS) garantiert die Sicherheit der LiFePO4-Batterien indem es die Ladung reguliert und den Zustand der Zellen überwacht. Optional gibt es auch die Möglichkeit Datenschnittstellen zu der Batterie bereitzustellen.
     
  • Schnell:
    Die Batterien können mittels Schnelladefunktion binnen kürzester Zeit wieder aufgeladen werden und laden deutlich kürzer als herkömmliche Bleibatterien.
     
  • Haltbar:
    Ohne Schaden zu nehmen, überstehen LiFePO4-Batterien die Winterzeit. Die Selbstentladung dieser Batterien liegt bei maximal 3% pro Monat. Es gibt keine Negativerscheinungen im teilentladenem Zustand, wie z.B. Sulfatierung oder Austrocknung bei Bleibatterien. Weiterhin sind die Zellen der Batterie mechanisch beständig.
     
  • Flexibel:
    Die Einbaumöglichkeiten der Batterie sind vollkommen variabel. Wir bieten Ihnen 6 verschiedene Polbelegungen und ~positionen an. Auch projektspezifisch können optimale Lösungen angeboten werden.
 
  • Leicht:
    LiFePO4-Batterien weisen im Vergleich zu typischen Bleibatterien ein deutlich geringeres Gewicht (knapp ein Drittel) auf, was die Handhabung der Batterien massiv erleichtert.
     
  • Einfach:
    LiFePO4-Batterien inklusive Batteriemanagementsystem können auch mittels Bleiladegeräten (aber mit CCCV Kennlinie!) geladen werden, sodass trotz neuer Batterietechnologie keine neue Ladetechnik angeschafft werden muss. Daneben sind die Batterien auch vollkommen wartungsfrei.
  • Temperaturbeständig:
    Die Funktion der Batterien unterliegt keiner schadhaften Beeinflussung durch die Außentemperatur. Zwischen -20C und +60C können die Batterien jederzeit verwendet werden.
     
  • Umweltfreundlich:
    LiFePO4-Batterien enthalten keine giftigen Schwermetalle, auch die batterietypische Gasung findet nicht statt. In Zeiten in denen der Umweltschutz immer wichtiger wird, sind sie somit die erste Wahl.
     
  • Effizient:
    Die Kapazität kann beinahe komplett genutzt werden, so dass dieser Lithiumakku im Prinzip einen ca. 3 Ah Blei-Akku ersetzt, bei welchem nicht mehr als 60-70% der Kapazität entnommen werden sollte.

 

Anwendungsgebiete der JuBaTec® LiFePO4-Batterien:

 

 
  • Golfcaddys
  • Aufsitzrasenmäher
  • Flugzeuge und Segelflugzeuge
  • Elektrofahrzeuge
  • Krankenfahrstühle und Elektrische Rollstühle
  • Modellbau und Spielzeug
  • Solarbatterien und mobile Energiespeicher
  • Wasserscooter und Snowmobile
 
  • Kehr- und Reinigungsmaschinen
  • Ameisen und elektrische Hubwagen
  • Wohnwagen und Wohnmobil
  • Flurförderfahrzeuge
  • Boote und Yachten
  • Motorrad und PKW-Batterien
  • Strassenbeleuchtung
  • Heissluftballons

"

Der LiFePO4 Akku 24 V 1.5 Ah mit BMS hat folgende Leistungsdaten:

Typ/Daten   JB-LFP24-1C
     
Betriebsspannung   24 Volt
Kapazität   1,5 Ah
Abschaltspannung
bei Entladen
  20-22 Volt
Ladeschluß-
spannung
  29,2 Volt
maximaler
Ladestrom
  1,5 Ampere
konstanter
Entladestrom
  3 Ampere
Spitzen-
Entladestrom
  4,5 Ampere
Größe (L/B/H)   90 x 40 x 70 mm
Gewicht   0,5 kg

Art.-ID 4600
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Hersteller JuBaTec
Herstellungsland China
Inhalt 1 Stück
Gewicht 600 g
Netto-Gewicht 500 g
Maße 90×40×70mm





Selbstverständlich!

Es wäre sehr unverantwortlich, Lithium Akkus mit mehreren Zellen ohne BMS auszuliefern. Dieses Batterie Management System balanciert zum einen die Zellen aus und schützt vor Über~ und Unterladung, vor Kurzschluss, Überlast und Verpolung.

Es hängt ganz vom BMS ab, wieviele LiFePO4 Akkus Sie in Reihe schalten können. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab "technischen Daten" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien in Reihe, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies möglich ist.

In der Regel ja. Auch in diesem Fall entscheidet das BMS, ob und wie viele LiFePO4 Akkus Sie parallel schalten können. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab "technischen Daten" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien parallel, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies möglich ist.

Nein, Sie sollten auf keinen Fall LiFePO4 Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten oder Spannungen zusammen schalten. Der Akku mit der niedrigeren Kapazität wird logischer Weise zuerst leer und dessen Spannung bricht ein. Ab diesem Zeitpunkt versucht der größere Akku den leeren LiFePO aufzuladen. Dies hat zur Folge, dass die Spannung im Verbund zusammen bricht.

Unseren LiFePO4 Akku können Sie in jeder Position einbauen, betreiben und sogar laden. Auch auf dem Kopf stehend ist kein Problem.

Im Regelfall ist es möglich, einen Bleiakku durch einen LiFePO4 Akku ohne Umbauten zu ersetzen. Zu beachten sind lediglich die benötigten Spitzenströme, die Ladespannungen von Solarreglern oder Lichtmaschinen. Gern beraten wir Sie zum Austausch Ihrer Bleibatterie gegen einen hochwertigen und sicheren LiFePO4 Akku.

LiFePO4 Akkus werden mit einer CC/CV Kennlinie geladen. Die Ladeschlussspannung unserer LiFePO4 Akkus liegt bei 14,6 Volt.

Wichtig ist noch, dass das Ladegerät keine Desulfatierungsfunktion besitzt. Diese zerstört einen LiFePO4 Akku auf Dauer.

Sollte Ihr Ladegerät diese drei Voraussetzungen erfüllen, ist es zum Laden der LiFePO4 Akkus geeignet.

Wir bieten aber ebenfalls LiFePO4 Ladegeräte an, welche speziell auf unsere LiFePO4 Batterien abgestimmt sind.

Kurz und knapp. Ja, das können Sie.

Dabei übernimmt der LiFePO4 Akku immer die Hauptlast. Dies liegt am niedrigeren Innenwiderstand der Lithium-Akkus. Die Spannung ist dabei durch die Parallelschaltung in beiden Batterien gleich.

Durch den eben schon genannten niedrigeren Widerstand im Vergleich zum Blei- Akku lädt und entlädt sich der LiFePO4 Akku aber schneller.

Eine Erhöhung der Gesamtkapazität durch eine Parallelschaltung ist also möglich, wobei Sie z.B. Ihre JuBaTec-Batterie mit einem Bleiakku parallelschalten können, welcher dann sozusagen als Notreserve gilt.

Idealer Weise sichern Sie die Verschaltung mit einer Sicherung ab.

Je nach Akku befinden sich in unseren LiFePO4 Akkus entweder zylindrische oder prismatische LiFePO4 Zellen.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.jubatec.net/akkus/lifepo4/lifepo4-akku-12-v-1-5-ah-mit-bms-batterie-management-system_4600_2033#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Haben die LiFePO4 Akkus von JuBaTec ein eingebautes BMS?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Selbstverst\u00e4ndlich!Es w\u00e4re sehr unverantwortlich, Lithium Akkus mit mehreren Zellen ohne BMS auszuliefern. Dieses Batterie Management System balanciert zum einen die Zellen aus und sch\u00fctzt vor \u00dcber~ und Unterladung, vor Kurzschluss, \u00dcberlast und Verpolung."}},{"@type":"Question","name":"Kann man LiFePO4 Akkus in Reihe schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Es h\u00e4ngt ganz vom BMS ab, wieviele LiFePO4 Akkus Sie in Reihe schalten k\u00f6nnen. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab \"technischen Daten\" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien in Reihe, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies m\u00f6glich ist."}},{"@type":"Question","name":"Kann man LiFePO4 Batterien parallel schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"In der Regel ja. Auch in diesem Fall entscheidet das BMS, ob und wie viele LiFePO4 Akkus Sie parallel schalten k\u00f6nnen. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab \"technischen Daten\" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien parallel, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies m\u00f6glich ist."}},{"@type":"Question","name":"Kann man zwei LiFePOs unterschiedlicher Kapazit\u00e4t parallel schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Nein, Sie sollten auf keinen Fall LiFePO4 Akkus mit unterschiedlichen Kapazit\u00e4ten oder Spannungen zusammen schalten. Der Akku mit der niedrigeren Kapazit\u00e4t wird logischer Weise zuerst leer und dessen Spannung bricht ein. Ab diesem Zeitpunkt versucht der gr\u00f6\u00dfere Akku den leeren LiFePO aufzuladen. Dies hat zur Folge, dass die Spannung im Verbund zusammen bricht."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich eine LiFePO4 Batterie auch liegend verbauen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Unseren LiFePO4 Akku k\u00f6nnen Sie in jeder Position einbauen, betreiben und sogar laden. Auch auf dem Kopf stehend ist kein Problem."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich den einfach meinen Blei-Akku durch einen LiFePO4 Akku ersetzen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Im Regelfall ist es m\u00f6glich, einen Bleiakku durch einen LiFePO4 Akku ohne Umbauten zu ersetzen. Zu beachten sind lediglich die ben\u00f6tigten Spitzenstr\u00f6me, die Ladespannungen von Solarreglern oder Lichtmaschinen. Gern beraten wir Sie zum Austausch Ihrer Bleibatterie gegen einen hochwertigen und sicheren LiFePO4 Akku."}},{"@type":"Question","name":"Ben\u00f6tige ich ein spezielles Ladeger\u00e4t, um einen LiFePO4 Akku zu laden?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"LiFePO4 Akkus werden mit einer CC\/CV Kennlinie geladen. Die Ladeschlussspannung unserer LiFePO4 Akkus liegt bei 14,6 Volt. Wichtig ist noch, dass das Ladeger\u00e4t keine Desulfatierungsfunktion besitzt. Diese zerst\u00f6rt einen LiFePO4 Akku auf Dauer.Sollte Ihr Ladeger\u00e4t diese drei Voraussetzungen erf\u00fcllen, ist es zum Laden der LiFePO4 Akkus geeignet. Wir bieten aber ebenfalls LiFePO4 Ladeger\u00e4te an, welche speziell auf unsere LiFePO4 Batterien abgestimmt sind."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich einen LiFePO4 Akku mit einem Blei-Akku parallel schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Kurz und knapp. Ja, das k\u00f6nnen Sie. Dabei \u00fcbernimmt der LiFePO4 Akku immer die Hauptlast. Dies liegt am niedrigeren Innenwiderstand der Lithium-Akkus. Die Spannung ist dabei durch die Parallelschaltung in beiden Batterien gleich. Durch den eben schon genannten niedrigeren Widerstand im Vergleich zum Blei- Akku l\u00e4dt und entl\u00e4dt sich der LiFePO4 Akku aber schneller. Eine Erh\u00f6hung der Gesamtkapazit\u00e4t durch eine Parallelschaltung ist also m\u00f6glich, wobei Sie z.B. Ihre JuBaTec-Batterie mit einem Bleiakku parallelschalten k\u00f6nnen, welcher dann sozusagen als Notreserve gilt.Idealer Weise sichern Sie die Verschaltung mit einer Sicherung ab."}},{"@type":"Question","name":"Welche Zellen sind in einem JuBaTec LiFePO4 Akku verbaut?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Je nach Akku befinden sich in unseren LiFePO4 Akkus entweder zylindrische oder prismatische LiFePO4 Zellen."}}] }


Falls es noch offene Fragen zu einem unserer LiFePO4 Akkus gibt finden Sie die Antwort sicher in unserer ausführlichen FAQ. Diese finden Sie hier: FAQ zu LiFePO4 Akkus  (öffnet ein neues Browserfenster / Tab)

document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Anfrage zu Artikel Nr.: " + vueApp.$store.getters.currentItemVariation.variation.number; document.addEventListener("onVariationChanged", function (e) { document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Anfrage zu Artikel Nr.: " + vueApp.$store.getters.currentItemVariation.variation.number; });
function warenkorb(clicked_id) { ceresStore.dispatch("addBasketItem",{ "variationId":(clicked_id),"quantity":1 });}