Akku passend für Makita BL1222 mit 12V 2,0Ah Ni-Mh



Nur noch ${ $store.getters.currentItemVariation.stock.net } Stück verfügbar
${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }
51,90 EUR *
Inhalt 1 Stück
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AS6BhiNOKD9cA8pWuxW3d04gU2pOYE8jNzjsiQFuFgReqGGGQyW73YjQenhnOkraAo8gnkDZcl-QdsJE&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

12V 2,0Ah Ersatzakku für Makita Makstar BL1222 Serie

JuBaTec Ni-Mh Ersatzakku für die 12 Volt Makita Makstar Serie, ersetzt den BL1222 Akku mit 12 Volt. In diesem Akkupack wurden hochwertige Akku-Zellen des Herstellers Samsung verbaut. Dieser Akku kann mit den original Ladegeräten von Makita aufgeladen werden. Die integrierte Schutzelektronik schützt Ihren neuen Akku vor Überladung und Kurzschluss. Der Akku ist für den professionellen Dauer-Einsatz entwickelt worden, das Gehäuse ist sehr robust und hält auch einen Fall aus ein Meter Höhe aus.

Hinweis: Das auf dieser Seite angebotene Produkt (JuBaTec JB-MAK-BL1222-20Mh 12V 2,0Ah NiMh) ist kein Original MAKITA Werkzeugakku BL1222. Alle genannten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen lediglich der eindeutigen Identifikation der Artikels.

passende Typencodes:
 
Makita: 1200, 1201, 1201A, 1202, 1202A, 1220, 1222, 1233, 1234, 1235, 192598-2, 192681-5, 192698-2, 192698-8, 193157-5, 193681-6, 638347-8-2, 192536-4, 192296-8, 192537-2, 192271-4, 192407-5, 632268-6, 192293-4
Klauke: RA3, RA4, RA5
 
Dieser Akku passt für folgende Modelle:
MAKITA: 1050D
MAKITA: 1050DA
MAKITA: 1050DRA
MAKITA: 1050DWA
MAKITA: 1050DWD
MAKITA: 316DWBE
MAKITA: 4013D
MAKITA: 4191D
MAKITA: 4191DWA
MAKITA: 4191DZ
MAKITA: 4331D
MAKITA: 4331DWAE
MAKITA: 4331DWD
MAKITA: 4331DWDE
MAKITA: 4331DZ
MAKITA: 5091D
MAKITA: 5091DWG
MAKITA: 5091DWH
MAKITA: 5091DZ
MAKITA: 5093D
MAKITA: 5093DWA
MAKITA: 5093DWD
MAKITA: 5093DZ
MAKITA: 6211D
MAKITA: 6211DH
MAKITA: 6211DW
MAKITA: 6211DWH
MAKITA: 6211DWHE
MAKITA: 6212D
MAKITA: 6212DW
MAKITA: 6212DWG
MAKITA: 6212DWH
MAKITA: 6213D
MAKITA: 6213DWAE
MAKITA: 6213DWBE
MAKITA: 6216D
MAKITA: 6216DWDE
MAKITA: 6217D
MAKITA: 6217DWDE
MAKITA: 6217DWDLE
MAKITA: 6223D
MAKITA: 6223DE
MAKITA: 6223DW
MAKITA: 6223DWE
MAKITA: 6227D
MAKITA: 6227DW
MAKITA: 6227DWBE
MAKITA: 6227DWE
MAKITA: 6227DWLE
MAKITA: 6270DWAE
MAKITA: 6270DWALE
MAKITA: 6270DWPE
MAKITA: 6271D
MAKITA: 6271DWPE
MAKITA: 6311D
MAKITA: 6311DW
MAKITA: 6311DWA
MAKITA: 6311DWH
MAKITA: 6311DWHE
MAKITA: 6312D
MAKITA: 6312DW
MAKITA: 6312DWG
MAKITA: 6312DWH
MAKITA: 6313D
MAKITA: 6313DA
MAKITA: 6313DWAE
MAKITA: 6313DWBE
MAKITA: 6314DWBE
MAKITA: 6316D
MAKITA: 6316DWA
MAKITA: 6316DWAE
MAKITA: 6316DWB
MAKITA: 6317D
MAKITA: 6317DWAE
MAKITA: 6317DWD
MAKITA: 6317DWDRE
MAKITA: 6317DWFE
MAKITA: 6319D
MAKITA: 6319DWFE
MAKITA: 6327DWE
MAKITA: 6831D
MAKITA: 6831DH
MAKITA: 6831DW
MAKITA: 6831DWA
MAKITA: 6831DWH
MAKITA: 6835D
MAKITA: 6835DA
MAKITA: 6835DWA
MAKITA: 6835DWAE
MAKITA: 6835DWB
MAKITA: 6835DWD
MAKITA: 6911D
MAKITA: 6911DW
MAKITA: 6911DWH
MAKITA: 6911HD
MAKITA: 6911HDW
MAKITA: 6911HDWA
MAKITA: 6911HDWG
MAKITA: 6913D
MAKITA: 6913DH
MAKITA: 6913DW
MAKITA: 6913DWA
MAKITA: 6913DWG
MAKITA: 6913DWH
MAKITA: 6914D
MAKITA: 6914DWDE
MAKITA: 6916D
MAKITA: 6916DWDE
MAKITA: 6916FDWDE
MAKITA: 6916FDWDE1
MAKITA: 6917D
MAKITA: 6917DWDE
MAKITA: 6917FDWDE
MAKITA: 6918D
MAKITA: 6918DWA
MAKITA: 6918DWAE
MAKITA: 6918DWD
MAKITA: 6918DWDE
MAKITA: 6918DWF
MAKITA: 6918DWFE
MAKITA: 6918FDWDE
MAKITA: 6980FD
MAKITA: 6980FDWDE
MAKITA: 8270DWAE
MAKITA: 8270DWALE
MAKITA: 8411D
MAKITA: 8411DW
MAKITA: 8411DWA
MAKITA: 8411DWH
MAKITA: 8411DWHE
MAKITA: 8412D
MAKITA: 8412DH
MAKITA: 8412DW
MAKITA: 8412DWA
MAKITA: 8412DWG
MAKITA: 8412DWH
MAKITA: 8413D
MAKITA: 8413DWAE
MAKITA: 8413DWDE
MAKITA: 8413DWFE
MAKITA: 8414DWFE
MAKITA: A: 312DWA
MAKITA: DA: 312D
MAKITA: DA: 312DWD
MAKITA: DA: 312DWF
MAKITA: DA: 312DZ
MAKITA: HR: 160D
MAKITA: HR: 160DH
MAKITA: HR: 160DWA
MAKITA: HR: 160DWH
MAKITA: ML: 120
MAKITA: ML: 121
MAKITA: ML: 122
MAKITA: ML: 123
MAKITA: ML: 124
MAKITA: R: 251DWDE
MAKITA: SC: 130DRA
MAKITA: SC: 130DWA
MAKITA: UB: 120D
MAKITA: UB: 120DWA
MAKITA: UB: 120DWB
MAKITA: UB: 121D
MAKITA: UC: 120D
MAKITA: UC: 120DA
MAKITA: UC: 120DR
MAKITA: UC: 120DRA
MAKITA: UC: 120DW
MAKITA: UC: 120DWAE
MAKITA: UC: 120DWD
MAKITA: UC: 170D
MAKITA: UC: 170DWD
MAKITA: UCl: 20DWA
MAKITA: VR: 250D
MAKITA: VR: 250DA
MAKITA: VR: 250DWAE
MAKITA: VR: 251D V

MAKITA: -1200
MAKITA: -1201
MAKITA: -1201A
MAKITA: -1202
MAKITA: -1202A
MAKITA: -1220
MAKITA: -1222
MAKITA: -1233
MAKITA: -1234
MAKITA: -1235
MAKITA: -192598-2
MAKITA: -192681-5
MAKITA: -192698-2
MAKITA: -192698-8
MAKITA: -193157-5
MAKITA: -193681-6
MAKITA: -638347-8-2
MAKITA: -192536-4
MAKITA: -192296-8
MAKITA: -192537-2
MAKITA: -192271-4
MAKITA: -192407-5
MAKITA: -632268-6
MAKITA: -192293-4

KLAUKE: EK: 12025
KLAUKE: EK: 12042
KLAUKE: EK: 120UPLUS
KLAUKE: EK: 18PLUS
KLAUKE: EK: 22PLUS
KLAUKE: EK: 60UNV
KLAUKE: EK: 60VPFTPLUS
KLAUKE: EK: 60VPLUS
KLAUKE: ES: 50PLUS
KLAUKE: ES: 85
KLAUKE: ESG: 45PLUS
KLAUKE: ESG: 50PLUS
KLAUKE: ESG: 85PLUS

KLAUKE: -RA3
KLAUKE: -RA4
KLAUKE: -RA5 

Art.-ID 5015
Zustand Neu
Altersfreigabe Ohne Altersbeschränkung
Hersteller JuBaTec
Herstellungsland China
Inhalt 1 Stück
Gewicht 760 g
Netto-Gewicht 710 g
Maße 86×95×103mm





Selbstverständlich!

Es wäre sehr unverantwortlich, Lithium Akkus mit mehreren Zellen ohne BMS auszuliefern. Dieses Batterie Management System balanciert zum einen die Zellen aus und schützt vor Über~ und Unterladung, vor Kurzschluss, Überlast und Verpolung.

Es hängt ganz vom BMS ab, wieviele LiFePO4 Akkus Sie in Reihe schalten können. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab "technischen Daten" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien in Reihe, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies möglich ist.

In der Regel ja. Auch in diesem Fall entscheidet das BMS, ob und wie viele LiFePO4 Akkus Sie parallel schalten können. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab "technischen Daten" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien parallel, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies möglich ist.

Nein, Sie sollten auf keinen Fall LiFePO4 Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten oder Spannungen zusammen schalten. Der Akku mit der niedrigeren Kapazität wird logischer Weise zuerst leer und dessen Spannung bricht ein. Ab diesem Zeitpunkt versucht der größere Akku den leeren LiFePO aufzuladen. Dies hat zur Folge, dass die Spannung im Verbund zusammen bricht.

Unseren LiFePO4 Akku können Sie in jeder Position einbauen, betreiben und sogar laden. Auch auf dem Kopf stehend ist kein Problem.

Im Regelfall ist es möglich, einen Bleiakku durch einen LiFePO4 Akku ohne Umbauten zu ersetzen. Zu beachten sind lediglich die benötigten Spitzenströme, die Ladespannungen von Solarreglern oder Lichtmaschinen. Gern beraten wir Sie zum Austausch Ihrer Bleibatterie gegen einen hochwertigen und sicheren LiFePO4 Akku.

LiFePO4 Akkus werden mit einer CC/CV Kennlinie geladen. Die Ladeschlussspannung unserer LiFePO4 Akkus liegt bei 14,6 Volt.

Wichtig ist noch, dass das Ladegerät keine Desulfatierungsfunktion besitzt. Diese zerstört einen LiFePO4 Akku auf Dauer.

Sollte Ihr Ladegerät diese drei Voraussetzungen erfüllen, ist es zum Laden der LiFePO4 Akkus geeignet.

Wir bieten aber ebenfalls LiFePO4 Ladegeräte an, welche speziell auf unsere LiFePO4 Batterien abgestimmt sind.

Kurz und knapp. Ja, das können Sie.

Dabei übernimmt der LiFePO4 Akku immer die Hauptlast. Dies liegt am niedrigeren Innenwiderstand der Lithium-Akkus. Die Spannung ist dabei durch die Parallelschaltung in beiden Batterien gleich.

Durch den eben schon genannten niedrigeren Widerstand im Vergleich zum Blei- Akku lädt und entlädt sich der LiFePO4 Akku aber schneller.

Eine Erhöhung der Gesamtkapazität durch eine Parallelschaltung ist also möglich, wobei Sie z.B. Ihre JuBaTec-Batterie mit einem Bleiakku parallelschalten können, welcher dann sozusagen als Notreserve gilt.

Idealer Weise sichern Sie die Verschaltung mit einer Sicherung ab.

Je nach Akku befinden sich in unseren LiFePO4 Akkus entweder zylindrische oder prismatische LiFePO4 Zellen.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.jubatec.net/akkus/akkus-fuer-werkzeuge/makita/akku-passend-fuer-makita-bl1222-mit-12v-2-0ah-ni-mh_5015_1646#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Haben die LiFePO4 Akkus von JuBaTec ein eingebautes BMS?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Selbstverst\u00e4ndlich!Es w\u00e4re sehr unverantwortlich, Lithium Akkus mit mehreren Zellen ohne BMS auszuliefern. Dieses Batterie Management System balanciert zum einen die Zellen aus und sch\u00fctzt vor \u00dcber~ und Unterladung, vor Kurzschluss, \u00dcberlast und Verpolung."}},{"@type":"Question","name":"Kann man LiFePO4 Akkus in Reihe schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Es h\u00e4ngt ganz vom BMS ab, wieviele LiFePO4 Akkus Sie in Reihe schalten k\u00f6nnen. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab \"technischen Daten\" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien in Reihe, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies m\u00f6glich ist."}},{"@type":"Question","name":"Kann man LiFePO4 Batterien parallel schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"In der Regel ja. Auch in diesem Fall entscheidet das BMS, ob und wie viele LiFePO4 Akkus Sie parallel schalten k\u00f6nnen. Die genaue Anzahl finden Sie im Datenblatt, im Tab \"technischen Daten\" oder auf telefonische Anfrage. Bitte schalten Sie niemals LiFePO4 Batterien parallel, wenn Sie nicht gesicherte Informationen dazu haben, ob dies m\u00f6glich ist."}},{"@type":"Question","name":"Kann man zwei LiFePOs unterschiedlicher Kapazit\u00e4t parallel schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Nein, Sie sollten auf keinen Fall LiFePO4 Akkus mit unterschiedlichen Kapazit\u00e4ten oder Spannungen zusammen schalten. Der Akku mit der niedrigeren Kapazit\u00e4t wird logischer Weise zuerst leer und dessen Spannung bricht ein. Ab diesem Zeitpunkt versucht der gr\u00f6\u00dfere Akku den leeren LiFePO aufzuladen. Dies hat zur Folge, dass die Spannung im Verbund zusammen bricht."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich eine LiFePO4 Batterie auch liegend verbauen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Unseren LiFePO4 Akku k\u00f6nnen Sie in jeder Position einbauen, betreiben und sogar laden. Auch auf dem Kopf stehend ist kein Problem."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich den einfach meinen Blei-Akku durch einen LiFePO4 Akku ersetzen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Im Regelfall ist es m\u00f6glich, einen Bleiakku durch einen LiFePO4 Akku ohne Umbauten zu ersetzen. Zu beachten sind lediglich die ben\u00f6tigten Spitzenstr\u00f6me, die Ladespannungen von Solarreglern oder Lichtmaschinen. Gern beraten wir Sie zum Austausch Ihrer Bleibatterie gegen einen hochwertigen und sicheren LiFePO4 Akku."}},{"@type":"Question","name":"Ben\u00f6tige ich ein spezielles Ladeger\u00e4t, um einen LiFePO4 Akku zu laden?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"LiFePO4 Akkus werden mit einer CC\/CV Kennlinie geladen. Die Ladeschlussspannung unserer LiFePO4 Akkus liegt bei 14,6 Volt. Wichtig ist noch, dass das Ladeger\u00e4t keine Desulfatierungsfunktion besitzt. Diese zerst\u00f6rt einen LiFePO4 Akku auf Dauer.Sollte Ihr Ladeger\u00e4t diese drei Voraussetzungen erf\u00fcllen, ist es zum Laden der LiFePO4 Akkus geeignet. Wir bieten aber ebenfalls LiFePO4 Ladeger\u00e4te an, welche speziell auf unsere LiFePO4 Batterien abgestimmt sind."}},{"@type":"Question","name":"Kann ich einen LiFePO4 Akku mit einem Blei-Akku parallel schalten?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Kurz und knapp. Ja, das k\u00f6nnen Sie. Dabei \u00fcbernimmt der LiFePO4 Akku immer die Hauptlast. Dies liegt am niedrigeren Innenwiderstand der Lithium-Akkus. Die Spannung ist dabei durch die Parallelschaltung in beiden Batterien gleich. Durch den eben schon genannten niedrigeren Widerstand im Vergleich zum Blei- Akku l\u00e4dt und entl\u00e4dt sich der LiFePO4 Akku aber schneller. Eine Erh\u00f6hung der Gesamtkapazit\u00e4t durch eine Parallelschaltung ist also m\u00f6glich, wobei Sie z.B. Ihre JuBaTec-Batterie mit einem Bleiakku parallelschalten k\u00f6nnen, welcher dann sozusagen als Notreserve gilt.Idealer Weise sichern Sie die Verschaltung mit einer Sicherung ab."}},{"@type":"Question","name":"Welche Zellen sind in einem JuBaTec LiFePO4 Akku verbaut?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Je nach Akku befinden sich in unseren LiFePO4 Akkus entweder zylindrische oder prismatische LiFePO4 Zellen."}}] }


Falls es noch offene Fragen zu einem unserer LiFePO4 Akkus gibt finden Sie die Antwort sicher in unserer ausführlichen FAQ. Diese finden Sie hier: FAQ zu LiFePO4 Akkus  (öffnet ein neues Browserfenster / Tab)

document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Frage zum Artikel - Var-ID: " + vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.variation.id + " | " + vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.texts.name1; document.addEventListener("onVariationChanged", function (e) { document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Frage zum Artikel - Var-ID: " + vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.variation.id + " | " + vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.texts.name1; $('').attr({type: 'hidden', name: 'Produktlink', id: 'Produktlink', value: 'Produktlink: ' + "https://" + location.host + "/a_" + vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.item.id + "_" +vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.variation.id}).appendTo('form'); }); $('').attr({type: 'hidden', name: 'Produktlink', id: 'Produktlink', value: 'Produktlink: ' + "https://" + location.host + "/a_" + vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.item.id + "_" +vueApp.$store.state.items[5015].variation.documents[0].data.variation.id}).appendTo('form');
function warenkorb(clicked_id) { ceresStore.dispatch("addBasketItem",{ "variationId":(clicked_id),"quantity":1 });}